Datenschutz

15. November 2021

Der Datenschutz ist in der digitalisierten Welt ein wichtiger Bestandteil. Ein digitaler Fußabdruck wird überall im Netz hinterlassen und viele Daten über den Nutzer gespeichert. Teilweise handelt es sich um sensible Daten, die nicht für alle Menschen verfügbar sein sollten. Es gibt unterschiedliche Arten von Daten und jeder Bereich untersteht verschiedenen Vorschriften hinsichtlich Speicherung, Aufbewahrung und Weitergabe.

Besondere Aufmerksamkeit erhalten die personenbezogenen Daten – welche in der DSGVO (DatenSchutzGrundVerordnung) rechtsverbindlich verankert sind. Die DSGVO regelt den Umgang mit Daten und schützt den Menschen vor einer unsachgemäßem Verwendung in der allgegenwärtigen Informationsgesellschaft.